Ortsumfahrung

In der aktuellen Ausgabe des "Focus" vom 12. März 2012 ist ein Interview mit der Biathlon-Weltmeisterin Magdalena Neuner zu lesen. Die Wallgauerin beantwortet unter dem Titel "Ich bin nicht immer lieb und nett!" dreizehn Fragen.

Was das ganze mit der VEO und Oberau zu tun hat? Das gibt es bei Oberau-Online zu lesen.

Jetzt geht es endlich los. Mit Vollgas auf die B23 und dann weiter auf die B2 in Oberau.

VEO Protest-Radeltour 2009
Das Konferenzrad an der Spitze des Demonstrationszuges fährt von der B23 in die B2 ein. Wie immer vorbildlich abgesichert von der Polizei.

VEO Protest-Radeltour 2009
Der Fahrradfahrer-Pulk schlängelt sich auf die B2.

VEO Protest-Radeltour 2009
Und noch mehr Radelfahrer.

VEO Protest-Radeltour 2009
So viele Radler waren noch nie bei der Protest-Radeltour in Oberau dabei. Super!

VEO Protest-Radeltour 2009
Weiter gehts auf der Bundesstraße B2 durch Oberau.

VEO Protest-Radeltour 2009
In der Mitte im Bild der Bürgermeister aus dem Nachbarort Eschenlohe, Anton Kölbl.

VEO Protest-Radeltour 2009
Ab durch die Ortsdurchfahrt von Oberau.

VEO Protest-Radeltour 2009
Der rasende Reporter vom Garmisch-Partenkirchner Tagblatt befragt die im Stau stehenden Autofahrer. Die meisten hatten eher Verständnis für die Radldemo, da nur durch eine Umfahrung das Stauproblem gelöst wird.

VEO Protest-Radeltour 2009
Grüne T-Shirts und orange Warnwesten.

VEO Protest-Radeltour 2009
Los gehts weiter durch Oberau.

VEO Protest-Radeltour 2009
Am Anfang der Radeltour lachen die Fahrer vom Conference-Bike noch, mal schauen, wie die Kondition hält.

VEO Protest-Radeltour 2009
Die Radler folgen dem Conference-Bike durch Oberau.

So, bald geht es raus aus Oberau auf die freie Strecke, die sonst nur den Autofahrern gehört. Bis dann!

Heute gehts weiter mit den Bilder von der VEO Protest-Radltour 2009. Das Konferenz-Fahrrad ist mittlerweile am Parkplatz bei der evangelischen Kirche in Oberau eingetroffen. Und auch die Radlfahrer kommen so langsam aber sicher zum Start der Radeltour 2009.

VEO Protest-Radeltour 2009
Am Nachmittag ist das Conference-Bike am Start der Protest-Radeltour 2009 angekommen.

VEO Protest-Radeltour 2009
Die VEO-Mitglieder die das Rad hierher gebracht haben, können sich noch gar nicht trennen.

VEO Protest-Radeltour 2009
Jetzt werden die Plätze des Conference-Bike mit Politikern besetzt. Leider haben die Größen aus Bundes- und Landespolitik kurzfristig abgesagt. Schade. Aber die Unterstützung durch unsere Nachbarbürgermeister, die haben wir sicher! Links unser Oberauer Bürgermeister Peter Imminger, rechts der Bürgermeister aus Farchant, Martin Wohlketzetter.
Ob wir bei einem Termin vor der Bundestagswahl ein zweites Fahrrad gebraucht hätten? Wer weiß, wer weiß...

So, das waren die Bilder vom Treffpunkt an der Kirche in Oberau. Im nächsten Beitrag gehts dann endlich los, mit Bildern von der Protest-Radeltour auf der Bundesstraße B2 in Oberau.

Die Protestradeltour am vergangen Sonntag war wieder einmal ein großer Erfolg für die VEO. So viele Teilnehmer wie dieses Jahr kamen noch nie, es radelten um die 250 Oberauer und auch staugeplagte Bürger der Nachbarorte für die Umfahrung.

Von der Radeltour gibt es wieder viele Bilder. Diesmal soll es keine Diaschau geben, ich zeig Euch die Bilder ganz klassisch hier. Da es natürlich viel zu viele für einen Bericht sind, gibt es das ganze aufgeteilt. Und die nächsten Tage wirds immer wieder frische Fotos von der Protest-Radltour zu sehen geben. Einfach immer mal wieder reinschauen.

Heute geht es mit Bildern vom Abholen des ConferenceBikes los:

VEO Protest-Radeltour 2009
Am Morgen wird das Conference-Bike von den VEO-Mitgliedern abgeholt. Noch wird es eher skeptisch begutachtet.

VEO Protest-Radeltour 2009
Doch, man sieht, das Konferenzfahrrad macht richtig Spaß. Bei dem Wetter und der Landschaft sowieso.

VEO Protest-Radeltour 2009
Nach einer kurzen Pause geht der Transfer nach Oberau gleich weiter.

Wie immer: Ein Klick auf das Bild öffnet dasselbige in Flickr und man kann das Foto dann auch größer anschauen.

Im nächsten Beitrag ist dann zu sehen, wie sich die Teilnehmer in Oberau sammeln. Bis bald!

Am Montag, den 27. April 2009 wurde in Saulgrub der Spatenstich zum ersten Bauabschnitt der Ortsumfahrung gefeiert.

Neben 250 Saulgrubern und zahlreichen Politikern waren auch die beiden Sprecher der VEO Josef Bobinger und Christian Allinger vor Ort. Zum Einen um den Saulgrubern zu Ihrem Erfolg zu gratulieren, zum anderen aber, um mit den anwesenden Politikern Gespräche zu führen.

So kam es, dass neben einem ausführlichen Austausch mit Alexander Dobrindt (MdB, CSU) und Klaus Barthel (MdB, SPD) auch ein kurzes Gespräch mit der Staatssekretärin des Bundesverkehrsministers Karin Roth geführt werden konnte. Karin Roth konnte sich noch sehr gut an den Besuch einer Delegation der VEO im Oktober 2008 erinnern. Und sie erwähnte die VEO und ihre unbeirrbare Ausdauer auch in ihrer Rede.

Auch Landrat Harald Kühn wies in seiner Rede auf das großte Problem Ortsumfahrung Oberau hin.

VEO bei Spatenstich in Saulgrub
von links: Klaus Barthel (SPD), Christian Allinger von der VEO, Staatssekretärin Karin Roth (SPD) und VEO-Sprecher Josef Bobinger.

Weitere Bilder des Spatenstichs in Saulgrub: