Tunnel

Bisher haben uns die Verantwortlichen der Bayerischen Staatsregierung immer zugesichert, dass die Ortsumfahrung Oberau unabhängig von einem Zuschlag zu Olympia 2018 geplant und gebaut wird. Diese Aussage hat Staatsminister Siegfried Schneider in der Sendung "Bürgerforum" am Mittwoch Abend im Bayerischen Fernsehen relativiert.

Zitat Siegfried Schneider:
"Aber wenn ich jetzt seh, dass ma Wanktunnel schneller realisieren können. Dass der Kramertunnel möglich ist - Ortsumfahrung Oberau, Verlängerung der Eisenbahn - Das ist alles möglich im Zuge von Olympia.
Das kommt vielleicht auch. Aber wenn, dann viel viel später."
Wir wollen, dass die Politik auf unserer Seite steht und klare Aussagen trifft. Und darum gehen wir Morgen auf die Straße!


"Mich hat's fast vom Stuhl gehauen", jubelte Josef Bobinger, Sprecher der Bürgerinitiative Verkehrsentlastung Oberau (VEO). Sie kämpft seit vielen Jahren für die Umfahrung. Bürgermeistern Peter Imminger (CSU) räumte indessen ein: "Ob jetzt auch eine Finanzierung durch den Bund sichergestellt ist, lässt sich auf die Schnelle nicht klären." Er kündigte aber an, weiterfür die Finanzierung zu kämpfen.


Jetzt geht es endlich los. Mit Vollgas auf die B23 und dann weiter auf die B2 in Oberau.

VEO Protest-Radeltour 2009
Das Konferenzrad an der Spitze des Demonstrationszuges fährt von der B23 in die B2 ein. Wie immer vorbildlich abgesichert von der Polizei.

VEO Protest-Radeltour 2009
Der Fahrradfahrer-Pulk schlängelt sich auf die B2.

VEO Protest-Radeltour 2009
Und noch mehr Radelfahrer.

VEO Protest-Radeltour 2009
So viele Radler waren noch nie bei der Protest-Radeltour in Oberau dabei. Super!

VEO Protest-Radeltour 2009
Weiter gehts auf der Bundesstraße B2 durch Oberau.

VEO Protest-Radeltour 2009
In der Mitte im Bild der Bürgermeister aus dem Nachbarort Eschenlohe, Anton Kölbl.

VEO Protest-Radeltour 2009
Ab durch die Ortsdurchfahrt von Oberau.

VEO Protest-Radeltour 2009
Der rasende Reporter vom Garmisch-Partenkirchner Tagblatt befragt die im Stau stehenden Autofahrer. Die meisten hatten eher Verständnis für die Radldemo, da nur durch eine Umfahrung das Stauproblem gelöst wird.

VEO Protest-Radeltour 2009
Grüne T-Shirts und orange Warnwesten.

VEO Protest-Radeltour 2009
Los gehts weiter durch Oberau.

VEO Protest-Radeltour 2009
Am Anfang der Radeltour lachen die Fahrer vom Conference-Bike noch, mal schauen, wie die Kondition hält.

VEO Protest-Radeltour 2009
Die Radler folgen dem Conference-Bike durch Oberau.

So, bald geht es raus aus Oberau auf die freie Strecke, die sonst nur den Autofahrern gehört. Bis dann!

Die Protestradeltour am vergangen Sonntag war wieder einmal ein großer Erfolg für die VEO. So viele Teilnehmer wie dieses Jahr kamen noch nie, es radelten um die 250 Oberauer und auch staugeplagte Bürger der Nachbarorte für die Umfahrung.

Von der Radeltour gibt es wieder viele Bilder. Diesmal soll es keine Diaschau geben, ich zeig Euch die Bilder ganz klassisch hier. Da es natürlich viel zu viele für einen Bericht sind, gibt es das ganze aufgeteilt. Und die nächsten Tage wirds immer wieder frische Fotos von der Protest-Radltour zu sehen geben. Einfach immer mal wieder reinschauen.

Heute geht es mit Bildern vom Abholen des ConferenceBikes los:

VEO Protest-Radeltour 2009
Am Morgen wird das Conference-Bike von den VEO-Mitgliedern abgeholt. Noch wird es eher skeptisch begutachtet.

VEO Protest-Radeltour 2009
Doch, man sieht, das Konferenzfahrrad macht richtig Spaß. Bei dem Wetter und der Landschaft sowieso.

VEO Protest-Radeltour 2009
Nach einer kurzen Pause geht der Transfer nach Oberau gleich weiter.

Wie immer: Ein Klick auf das Bild öffnet dasselbige in Flickr und man kann das Foto dann auch größer anschauen.

Im nächsten Beitrag ist dann zu sehen, wie sich die Teilnehmer in Oberau sammeln. Bis bald!

Auch 2009 leuchtete nach dem Neujahrsskispringen in Garmisch-Partenkirchen das symbolische Tunnelportal der VEO zwischen Farchant und Oberau um die im Stau stehenden Autofahrer auf die mögliche Lösung des Verkehrsproblems Oberau aufmerksam zu machen.

Inzwischen ist der Aufbau des illuminierten Tunnelportals schon eine richtige VEO-Tradition geworden, bei den aktiven VEO-Mitgliedern aus dem Reigen der alljährlichen Aktionen der VEO nicht mehr wegzudenken

Leuchtendes VEO-Tunnelportal 2009

Leuchtendes VEO-Tunnelportal 2009