Filmteam des Bayerischen Rundfunks bei der VEO

Am Montag, den 4. Juli 2011 besuchte ein Filmteam im Auftrag des Bayerischen Rundfunks Oberau. Es wurden Filmaufnahmen mit Mitgliedern des VEO-Arbeitskreises gemacht.

Das Interview mit dem Vorsitzenden der VEO, Josef Bobinger, soll am Mittwoch den 6. Juli 2011 in der Sendung "Kontrovers" um 21:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen ausgestrahlt werden.

Am Südportal
Am Südportal der zukünfitgen Oberauer Ortsumfahrung trafen sich einige Mitglieder des VEO-Arbeitskreises.

Thema der Sendung: "Bayern und Olympia 2018" - in dem kurzen Bericht, der in Oberau und Garmisch-Partenkirchen gedreht wurde, wird es um die Infrastrukturprojekte gehen. Das Filmteam wird auch am Mittwoch noch einmal am Mohrenplatz vor Ort sein und dort die Reaktionen der VEO-Mitglieder nach der Bekanntgabe der Entscheidung des IOC aufnehmen.

Dreharbeiten mit der VEO
Ein Filmteam machte einige Aufnahmen im Auftrag des Bayerischen Rundfunks. Es soll ein Interview mit dem VEO-Vorsitzenden Josef Bobinger zum Thema "Infrastruktur - Olympische Winterspiele 2018" werden.