Radio Oberland: Mega-Stau nach Großdemo in Oberau

13.09.2010

Mega-Stau nach Großdemo in Oberau

Oberau - Zahlreiche Urlaubsrückkehrer, Tagesausflügler und eine Großdemo – auf der B2 rund um Oberau reihten sich gestern Nachmittag wie erwartet stundenlang die Autos Stoßstange an Stoßstangen. Teilweise reichte der Stau gut zwölf Kilometer zurück bis nach Kaltenbrunn. Mittendrin rund 400 Bürger aus Oberau – sie demonstrierten am Nachmittag mit einem einstündigen Fußmarsch auf der B2 für den Bau einer Umfahrung. Der Planfeststellungsbeschluss steht zwar schon, die Finanzierung des 140 Millionen Euro Projektes ist allerdings immer noch nicht gesichert, so VEO-Sprecher Josef Bobinger. Der Protest hat seine Wirkung nicht verfehlt. Erst gegen 22 Uhr gestern Abend normalisierte sich die Lage auf der B2 allmählich. Trotz der Geduldsprobe zeigten die meisten Autofahrer Verständnis für den Protest der Oberauer Bürger.

Quelle: Radio Oberland - So klingt der Süden!